Klimafreundliches Mining

Das Schürfen von Kryptowährungen wie Bitcoin oder Ethereum ist unsere Leidenschaft. Aber das Klima liegt uns am Herzen.

Die Sonne als Energiequelle

Der Betrieb von großen Miningfarmen mit Solar / Photovoltaik Anlagen und Windrädern in Sonnenreicher Region und günstigen Haltungskosten

Kryptowährungen Rentabel schürfen

Mit Hochleistungs und Antminern , sehr günstigen Strom und Energiekosten und viel Sonne wird das Mining von Bitcoin und Co. zu einer Rentablen Investition

Yield Farming für Investoren

Investoren haben bei Yield Farming die Möglichkeit fixe und variable Zinsen mit DEFi Projekten zu verdienen

Was ist Mining?

Krypto-Mining ist der Prozess, bei dem Computer mithilfe von spezieller Software komplexe mathematische Probleme lösen, um neue Blöcke in einer Blockchain zu erstellen und damit Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum oder Litecoin zu generieren. Dieser Prozess wird auch als „Schürfen“ bezeichnet.

Jeder neue Block enthält eine Liste von Transaktionen, die in der Blockchain aufgezeichnet werden. Um einen neuen Block zu erstellen, müssen Miner bestimmte Anforderungen erfüllen, wie zum Beispiel eine bestimmte Anzahl von Nullen am Anfang einer Zahl, die als „Hash“ bezeichnet wird. Der Prozess des Minings ist sehr rechenintensiv und erfordert große Mengen an Strom.

Miners werden für ihre Arbeit belohnt, indem sie neue Kryptowährungen erhalten. Derzeit wird die Belohnung für das Mining von Bitcoin halbiert, sobald eine bestimmte Anzahl von Blöcken erreicht wurde. Dieser Prozess wird als „Halbierung“ bezeichnet und findet alle 210.000 Blöcke statt.

In den Anfangszeiten von Bitcoin konnten Miner mit einem normalen Computer erfolgreich minen, aber heute ist das Mining sehr viel schwieriger geworden. Um erfolgreich minen zu können, benötigen Miner spezielle Hardware wie ASIC-Miner (Application-Specific Integrated Circuit), die auf das Mining von Kryptowährungen optimiert sind und eine viel höhere Rechenleistung aufweisen als normale Computer.

Das Mining von Kryptowährungen hat in den letzten Jahren zugenommen und ist heute eine sehr beliebte und lukrative Möglichkeit, Kryptowährungen zu erwerben. Allerdings ist es auch ein sehr wettbewerbsintensiver Prozess, bei dem nur die besten und am besten ausgestatteten Miner erfolgreich sein werden.

Es gibt auch eine andere Art von Mining namens „Pool Mining“ bei dem sich miner zusammenschliessen um ihre Rechenleistung zu bündeln und höhere Chancen zu haben einen Block zu finden und die Belohnungen zu teilen.

Im Laufe der Zeit wird das Mining immer schwieriger und erfordert immer mehr Rechenleistung und Energie. Es gibt auch Bedenken hinsichtlich der Umweltauswirkungen des Minings, da es große Mengen an Strom benötigt. Einige Kryptowährungen wie Monero und Ethereum haben bereits auf

Facebook
INSTAGRAM